KDZ QuickScan: Positives Feedback aus Waidhofen

v.li n. re: Rudolf Polt (STA), Robert Altschach (Bgmst.), Klaus Wirth (KDZ), Gottfried Waldhäusl (Vize-Bgmst.),Norbert Schmied (AL)

[Dezember 2015] Die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya versucht laufend die Servicequalität der Stadtverwaltung zu verbessern. Um nach vielen baulichen und organisatorischen Änderungen in den letzten Jahren weiterhin innovativ und zeitgemäß am Ball zu bleiben, wurde das KDZ beauftragt einen "QuickScan" durchzuführen. Der KDZ QuickScan ist ein Instrument zur Diagnose von aktuellem Entwicklungsbedarf und zur Identifikation geeigneter Handlungsoptionen. Dabei werden durch einen externen Experten/eine externe Expertin die Stärken und Schwächen der Organisation aufgezeigt und auch ein Vergleich
mit anderen Gemeinden durchgeführt.

Bild v.li n. re: Rudolf Polt (STA), Robert Altschach (Bgmst.), Klaus Wirth (KDZ), Gottfried Waldhäusl (Vize-Bgmst.),Norbert Schmied (AL), Foto: Waidhofen/Thaya